Herzlich willkommen

Der Verein Leben in Arisdorf

Vortragsabend

Bekämpfung invasiver Käfer mit Hilfe von Spürhunden

Freitag, 15. November 2019 um 20.15 im Gemeindesaal Altes Schulhaus

Referenten: Daniel und Monika Hagemeier, Buus


2011 wurde in der Schweiz erstmals eine Population des über Verpackungsholz (z.B. Paletten) eingeschleppten Asiatischen Laubholzbockkäfers „Anoplophora“ entdeckt. Dabei handelt es sich um eine invasive Käferart aus China, welche viele einheimische Laubbaumarten (z.B. Ahorn, Pappel, Buche u.a.) befällt.

Da Eiablagen und Larven ausserordentlich schwer zu lokalisieren sind, wurde im 2012 in der Schweiz der Versuch gestartet, mit Spürhunden stehende Bäume auf einen möglichen Befall zu untersuchen. Heute, 7 Jahre später, hat sich hieraus eine Erfolgsgeschichte entwickelt: Die Spürhundeteams der IG bekämpfen den Asiatischen Laubholzbockkäfer europaweit in über 10 Befallsgebieten.

Es erwartet Sie ein spannender Vortrag inklusive Film und Diskussion zum Thema:
Spürhunde im Einsatz für den Pflanzenschutz.

Frau Kleiber vom Alphof in Arisdorf wird mit ihrem Hund „Fritz Lee“ den Abend bereichern.

Es ladet Sie herzlich ein:
Verein Leben in Arisdorf

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Zugriffe gesamt: 1129.